Wo treffe ich meine Traumfrau

WO NUR? WO?
Wahrscheinlich ist dir auch schon längst aufgefallen, dass es überall im Netz, in sämtlichen Buchhandlungen und auch hier bei „Wie bekomme ich eine Freundin“ zahllose Artikel und Schriftwerke  zum Thema „Wie schaffe ich es, eine Frau an Land zu ziehen“, aber nirgendwo gibt es eine Anleitung zum Thema „Wo kann ich Frauen treffen“. Dabei ist die Frage nach dem Wo wahrscheinlich ebenso wichtig und elementar wie die Frage nach dem Wie.

Hast du dir je darüber Gedanken gemacht, dass es Frauenstandorte und Männerstandort gibt? Und das eigentlich klar sein müsste, dass an klassischen Männerstandorten wohl kaum Frauen anzutreffen sind und umgekehrt. Die Wahrscheinlichkeit beim Friseur eine Frau kennenzulernen ist ungleich höher, als in einer KfZ-Werkstatt. In deiner Stammkneipe, die vorwiegend Sportveranstaltungen wie Fußball überträgt, wirst du wahrscheinlich weniger Frauen zu Gesicht bekommen als in einem ganz normalen Kaffeehaus.

Du solltest also darüber nachdenken, wo du in deinem Umfeld am ehesten auf Frauen treffen kannst. Vielleicht kannst du deinen Weg zur Arbeit neuerdings so gestalten, dass er an einem Nagelstudio oder Modeboutiquen vorbeiführt. Auch Fitness-Studios sind oft eine Fundgrube. Ebenso wie Sonnenstudios.

Wie bekomme ich eine Freundin - Wo treffe ich diese Traumfrau?

Am Effektivsten wäre es, wenn du einen Hund hättest. Alle meine männlichen Freunde, die sich je meinen süßen kleinen Hund ausgeborgt haben, sind voll enthusiastischer Begeisterung zurückgekehrt, weil sie von zahllosen Frauen angesprochen wurden. Diese sind in wahre Begeisterungsstürme ausgebrochen und haben natürlich den ersten Schritt gemacht, um in Kontakt zu kommen, weil sie Genaueres über den Hund wissen wollten. Wenn du keinen eigenen Hund hast, kannst du dir ja vielleicht auch einen leihen oder stelle dich einer Tierschutzorganisation zur Verfügung. Dort wäre man begeistert, wenn du eines dieser armen Tierchen ausführen würdest. Somit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe: Du tust Gutes und machst einem Hündchen Freude und du hast die Chance, Frauen kennenzulernen. Spezielle Hundewiesen sind ein toller Ort, um ohne Schwierigkeiten und ohne aufdringlich zu wirken ins Gespräch zu kommen. Dort unterhalten sich alle gerne miteinander, während ihre Tiere herumlaufen und miteinander spielen. Frauen haben in der Regel ein weiches Herz. Wenn sie herausfinden, dass du dich um den armen Hund annimmst, weil er ausgesetzt wurde und jetzt in einem Tierheim sein Dasein fristet, werden sie sofort von dir angetan sein. Sehr viel mehr brauchst du gar nicht zu tun.

Vielleicht haben dich diese Ratschläge schon selbst erfinderisch gemacht. Wenn nicht, dann verweise ich auf ein Ebook namens „Traumfrauennavigator“. Es offeriert eine tolle Auswahl an Orten, wo Mann eine Frau kennenlernen kann, auch ohne Hund. Falls es dich interessiert, kannst du hier mehr erfahren.

Wenn du mit dem „Wo“ kein Problem hast, wohl aber mit dem „Wie“, dann verweise ich dich auf die vielen Artikel bei „Wie bekomme ich eine Freundin“, die dir dabei helfen sollen, Probleme bei der Suche nach deiner Traumfrau zu vermeiden und erfolgreich zu sein. Viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.