Wie bekomme ich eine Freunde - Vom virtuellen zum realen Date

Vom virtuellen zum realen Date

6 TIPPS FÜR DEN WEG
VOM VIRTUELLEN ZUM REALEN DATE

Viele Männer und Frauen haben schon das eine oder andere Mal versucht, über das Internet einen Partner zu finden. Dabei haben einige mehr Glück als andere, aus einem Chat oder einem ersten virtuellen Treffen ein reales Date zu machen. Dieser Artikel soll dabei helfen, die Chancen auf Erfolg dabei zu erhöhen. Im Grunde handelt es sich dabei um idiotensichere Techniken, um die Frau, für die du dich interessierst, zu einem Date zu kriegen.

Wie bekomme ich eine Freunde - Vom virtuellen zum realen Date
Vom virtuellen zum realen Date


1. Sei ganz du selbst. Gib niemals vor, anders auszusehen oder anders zu sein als du wirklich bist. Frauen, die online einen Mann suchen, sind immer wieder auf Männer reingefallen, die sich als Prinzen vorgestellt und dann als Frösche entpuppt haben. Es liegt in der menschlichen Natur, sich besser darzustellen, als man eigentlich ist, aber in diesem Fall bringt das gar nichts. Die Frau ist enttäuscht und wendet sich umgehend ab. Das Wichtigste für sie ist es, einen Mann zu finden, dem sie vertrauen kann. Wenn das von Anfang an nicht möglich ist, weil er flunkert, zieht sie sofort die Konsequenzen. Vertrauen ist für Frauen viel wichtiger als tolles Aussehen und steht beim Ranking ganz oben. Vergiss das nie! Du kannst auch davon ausgehen, dass du aus diesem Grund, wenn du zu gut klingst, um wahr zu sein, sehr wahrscheinlich gleich aus dem Rennen bist, weil die Frauen mittlerweile aus schlechten Erfahrungen klug geworden sind. Wenn du also wirklich ein toller Hecht bist, dann halte dich mit deinen Vorzügen eher zurück, als sie zu sehr zu betonen. Dadurch steigerst du deine Chancen auf ein persönliches Treffen.

2. Sei dir dessen bewusst, dass Frauen generell vorsichtig sind. Du kannst also davon ausgehen, dass sie ein wenig rumstöbern, bevor sie dich treffen. Sie wollen sicher sein, dass sie kein Risiko eingehen und werden versuchen, so viele Informationen wie möglich über dich zu bekommen. Wenn du also durchblicken lässt, wo sie mehr über dich erfahren kann, wird dir das dabei helfen, sie auch wirklich zu treffen.

3. Hör ihr gut zu und mache dir Notizen. Das ist eine der leichtesten Übungen und auch einer der Effektivsten. Es wird ihr gut gefallen, wenn du dich daran erinnerst, was sie dir erzählt hat. Gleichzeitig hilft es dir auch dabei, deine diversen Online-Bekanntschaften nicht durcheinander zu bringen, wenn du mehrere hast. Das sollte das Mädchen, das du gerne treffen willst, auch besser nie erfahren. Wenn sie herausfindet, dass du mit ein Dutzend Frauen chattest, wird sie ganz schnell das Interesse an dir verlieren. Der Grund ist, dass sie möchte, dass du es ernst mit ihr meinst. Selbst wenn das so ist, wird sie daran nicht glauben, wenn sie nur eine in einer langen Liste von Online-Beziehungen ist.

 

Wie bekomme ich eine Freunde - Vom virtuellen zum realen Date2
Vom virtuellen zum realen Date

4. Lass dir für das erste Treffen etwas Einzigartiges einfallen. Wenn du sie zu einem Kaffee einladest, mag es sein, dass sie ablehnt. Speziell wenn sie noch kein besonderes Interesse an dir gefunden hat und ziemlich begehrt ist, kommt ihr das wahrscheinlich langweilig vor, da sie ständig Einladungen zum Kaffee bekommt. Finde heraus, wofür sie sich begeistert. Vielleicht liebt sie Kabarett. Dann lass beiläufig fallen, dass du Karten für eine Vorstellung hast und dich freuen würdest, wenn sie mitkäme. Das erhöht deine Chancen sie persönlich kennenzulernen erheblich.

5. Bleib cool. Aussagen wie “ich glaube, wir sind füreinander geschaffen” oder “ich fühle ein tiefe Verbindung mit dir” sind absolute nicht angebracht, wenn du eine Frau noch nicht von Angesicht zu Angesicht gesehen hast. Das kommt nicht romantisch sondern eher beängstigend oder zumindest unehrlich. Denke noch einmal daran, dass viele Frauen schon schlechte Erfahrungen gemacht haben. Wenn irgendetwas an deinen Sprüchen oder deinem Benehmen auch nur entfernt nach Stalking riecht, bist du schneller aus dem Rennen, als du das Wort Date auch nur aussprechen kannst.

6. Erwähne niemals verflossene Beziehungen. Das Internet ist voll von Männern, die gerade eine Beziehung hinter sich haben und eine neue Freundin suchen. Vielen von ihnen leiden darunter oder sind deshalb verbittert. Dann haben sie nichts Besseres zu tun, als eine neue Online-Bekanntschaft damit zu belästigen. Tue du das nicht. Frauen wollen nichts von ihren Vorgängerinnen wissen, zumindest nicht am Anfang einer Beziehung. Sie wollen eine unbelastete Bekanntschaft und gerne auch einen Mann, mit dem sie lachen und sich gut unterhalten können. Wenn ein Mann ihnen das Gefühl vermittelt, dass sie nur Lückenbüßer für eine andere sind, die er gerade verloren hat, dann hat er kaum eine Chance auf ein persönliches Treffen.

Wenn du die obigen Ratschläge beherzigst, solltest du keine Schwierigkeiten dabei haben, aus einer virtuellen eine reale Bekanntschaft zu machen. Ganz besonders empfehlenswert zu diesem Thema ist der Dating-Ratgeber. Falls du bei dem einen oder anderen Problem bezüglich Wie bekomme ich eine Freundin noch Fragen hast, dann stöbere doch bitte in den Artikeln dieses Blogs. Ich bin sicher, dass du fündig wirst. Viel Glück!

Wie bekomme ich eine Freunde - Vom virtuellen zum realen Date3
Vom virtuellen zum realen Date

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.